Home Tourismus
Tourismus
Gseispur PDF Drucken E-Mail
Gesäuse-Sammeltaxi

Eine Bestellung über die GSEISPUR Hotline (+43 (0) 3613-21000-99) genügt, um zur gewünschten Zeit zum gewünschten Ort innerhalb der Tourismusregion Gesäuse zu gelangen. Um auch jedem Fahrtwunsch kundengerecht nachzukommen, ist eine frühzeitige Fahrtenbestellung von Vorteil.

Zwischen gewünschter Abholzeit und tatsächlichem Fahrtantritt kann selbst bei hohem Fahrgastaufkommen eine maximale Wartezeit von 60 Minuten gewährleistet werden. Weiters kann es aufgrund der ökologisch sinnvollen Fahrtenbündelung zu kleinen Umwegen kommen.

Hinweis: Die GSEISTAXISPUR operiert in der Sommersaison (Mai bis Oktober) sowie in der Wintersaison (November bis April).

Das Einsatzgebiet im Winter beschränkt sich auf die gemeinde Admont (Ortsteile: Admont, Hall, Weng, Johnsbach, Gstatterboden)

Buchen

Nutzen Sie das Service der GSEISTAXISPUR von 08:00 und 20:00 Uhr.  Die angegebenen Preise sind pro Person und pro Fahrt bis 25 Kilometer; Kinder unter 12 Jahren in Begleitung der Eltern fahren kostenlos.

Preise

  • € 9,50,-

Hinweis:

Für jeden zusätzlich über 25 Kilometer gefahrenen Kilometer wird der Standard-Taxitarif (1 €/km) verrechnet

Kontakt

  • GSEISPUR - Nationalpark Gesäuse
  • Weng 2 8913 Admont
  • +43 (0) 3613-21000-99
 
Rodelbahn PDF Drucken E-Mail

Rodelbahn auf der Ebneralm geöffnet!

Rodeln stehen zum Ausleihen bereit,

die Bahn ist in einem guten Zustand!

Zeiringer Georg 0664 3441188



 
Eisstockschießen PDF Drucken E-Mail
alt 
Am Abend nach dem Skifahren oder einer Skitour
trifft man sich wieder auf der Eisbahn beim
Eisstockschießen, dabei müssen Sie den Einheimischen 
nicht nur zusehen, Sie es auch selber
versuchen!
Info: Öffnungszeiten, Leihstock unter
www.donnerwirt.at Tel.: 03611 218
 
Gastronomie PDF Drucken E-Mail

Nähere Informationen
finden Sie auf der jeweiligen Homepage!

Gasthof zum Donner
www.donnerwirt.at

Gasthof Kölblwirt
www.koelblwirt.at

Ödsteinblick
www.oedsteinblick.at




 
Winter PDF Drucken E-Mail

Das winterliche Johnsbach
Ein Panorama, wie aus dem Bilderbuch!

winter4So präsentiert sich das Bergsteigerdorf Johnsbach im Winter seinen Gästen.
In der Alpenregion "Nationalpark Gesäuse", umgeben von der imposanten Bergwelt kann jeder Wintersport begeisterte seine Leidenschaft frönen.

Viele "urige" Hütten laden zum Verweilen ein und lassen die bekannte steirische Gemütlichkeit hochleben.
Die Skianlagen die unsere Urlauber in höhere Regionen befördern, befinden sich in unmittelbarer Umgebung und sind einfach zu erreichen.

Ob Familienurlauber oder Extrem-Tourengänger, die unzähligen Möglichkeiten
begeistert immer wieder aufs Neue unsere Gäste und kommen gerne wieder.


Für Detailfragen, setzen Sie sich Bitte mit uns in Verbindung:
Tourismusverband Johnsbach
A-8912 Johnsbach, Gemeindeamt
Telfon & Fax: +43 (0) 3611 217


E-mail Gemeinde: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Region Nationalpark Gesäuse

 
Sommer PDF Drucken E-Mail

Das sommerliche Johnsbach

Es gibt wohl nicht mehr viele Dörfer in den Alpen, die das Prädikat Naturjuwel verdienen.

sommer1Johnsbach im steirischen Gesäuse zählt noch dazu.

Ursprüngliche Natur, eingebettet in eine faszinierende Gebirgslandschaft, ein gesunder und langsam gewachsener Ortscharakter sowie ehrliche Gastfreundschaft der Bevölkerung verleihen Johnsbach einen unverwechselbaren Charme.

Einen hohen Bekanntsheitsgrad erreicht  das Bergsteigerdorf Johnsbach vor allem durch die imposanten Gesäuseberge, die seit jeher Kletterer und  Bergwanderer anziehen.